Zum Inhalt springen

2. Geocaching-Gewinnspiel mit Mystery-Preis

Vom 14. Oktober bis 30. November 2012
Die Gewinner sind ermittelt. Zu den Ergebnissen.

Dieses Mal gibt es einen zusätzlichen Mystery-Gewinn, aber der wird Euch Mühe kosten. Lasst Euch überraschen!

Was gibt's zu gewinnen?

Der erste Preis ist ein nagelneues, nicht aktiviertes, wunderschönes, Moon Geocaching Adventure Geocoin (limitierte Auflage 150). Der Coin hat eine Besonderheit! Du wirst automatisch Besitzer eines Quadratmeters auf dem Mond - weitere Details dazu kannst Du hier herunterladen.
Der zweite Preis besteht aus einer Musik CD von den singenden, geocachenden Dosenfischern. Hinzu kommen noch ein paar Tradeables für Deine nächsten Cachebesuche.
Der dritte Preis ist ein nicht aktiviertes Weltkugel-Trackable.

  • Moon Geocoin
    1. Preis: Geocoin
  • Dosenfischer
    2. Preis: CD und Trades
  • Welt Trackable
    3. Preis: Weltkugel TB
  • Mysterypreis
    4. Preis: Mystery-Gewinn. Was wird das wohl sein? Überraschung!

Wie kannst Du teilnehmen?

Um teilzunehmen, musst Du eines der folgenden Dinge tun, um ein Los für das Gewinnspiel zu bekommen. Welches ist Dir überlassen. Du kannst auch alle vier Dinge erledigen, dann erhöhen sich Deine Gewinnchancen. Erledigst du z.B. alle fünf Aufgaben, bekommst Du vier Lose für die normalen Gewinne, plus ein Los für den Mystery-Gewinn. Alles klar?

  1. Teilnahme via Twitter

    Folge @geovoyagers bei Twitter und twittere folgende Nachricht:
    Auf dem Mond Geocaching? Mach beim Geocaching- Gewinnspiel von geovoyagers.de mit. @geovoyagers http://geovoyagers.de/r/146 #gcmoon

  2. Teilnahme via Facebook

    Werde Fan von geovoyagers.de bei Facebook und klicke dort den "Gefällt-mir-Button" (der Seite, nicht der Gewinnspielankündigung). Wichtig: Kommentiere auch den dort vorhandenen Beitrag zum Gewinnspiel, damit wir wissen, wer teilgenommen hat. Alternativ, wenn Du z.B. bereits Fan bist, dann teile einfach den Beitrag, der über das Gewinnspiel berichtet.

  3. Teilnahme via Deinen eigenem Geocaching-Blog

    Schreibe einen netten Blogeintrag über geovoyagers.de und sende uns den Link per E-Mail. Was und worüber Du schreibst, ist Dir überlassen, sollte aber weitestgehend in Zusammenhang mit Geocaching stehen. Zu diesem Zweck hast Du die Erlaubnis Bilder von unserer Website zu verwenden. Sei kreativ und lass Dir etwas Schönes einfallen. Wir bitten allerdings von dieser Teilnahmeoption abzusehen, wenn Dein Blog nicht von Geocaching handelt und/oder nicht Jugend- und spamfrei ist.

  4. Teilnahme via Kommentar auf geovoyagers.de

    Poste einen Kommentar auf dieser Seite, der mit folgenden Wörtern anfängt "Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil …" Bitte ergänze die 3 Pünktchen mit Deinen eigenen Worten. Dieser Satz, bzw. Sätze sollten mindestens 50 Wörter umfassen (aber bitte nicht mehr als 100) und den Grund für Deine Liebe zu Geocaching und vielleicht auch dem Mond widerspiegeln. Kommentare auf dieser Seite werden moderiert und sind somit nicht sofort sichtbar für die Öffentlichkeit.

  5. Deine Mystery Gewinn-Chance!

    Ja, das wird Mühe kosten, aber es wird sich lohnen. Der Mystery-Preis ist mindestens vergleichbar zum 1. Preis. Die Aufgabe: Schaut Euch unsere Website etwas genauer an und macht Euch ein Bild davon. Was hältst Du von unserer Website? Wenn Du dazu eine Meinung hast, geht auf die Website von Alexa.com (ein Service, der die Reichweite und die Popularität von Websites erfasst) und verfasse dort eine kleine Rezension über unsere Website. Um das tun zu können, musst Du dich bei Alexa registrieren ("Create an Account" - rechts oben) und die Anmeldung bestätigen. Klickt dann auf unsere Info-Seite und klickt unten im Reiter auf "Reviews" und dann "Write a Review". Die Rezension kannst Du in Deutsch oder Englisch verfassen. Es wäre schön, wenn Du ehrlich bist. Nach dem Verfassen schickt uns bitte eine E-Mail mit dem Namen, mit dem Du dort rezensiert hast.

Verlosung und Versand

Die Verlosung findet am Sonntag, 02.12.2012 statt. Die Gewinner werden kurz danach per E-Mail informiert. Wenn wir keine E-Mail-Adresse von einem Gewinner haben, werden wir den Gewinner, je nach Teilnahmeart, via Twitter oder Facebook versuchen zu kontaktieren. Alle Gewinner werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, berechtigt. Bitte beachtet, dass eine mehrfache Teilnahme via Twitter, Facebook oder Kommentar-Post mit unterschiedlichen Benutzerkonten oder -Namen nicht erwünscht ist und auch nicht beachtet wird. Kommentare auf dieser Seite, die nicht als Teilnahme am Gewinnspiel gedacht sind, werden bei Bedarf kommentarlos gelöscht. Dieses Gewinnspiel läuft vom 14.10.2012 bis zum 30.11.2012, 23.59 Uhr. Alle danach eingehenden Teilnahmen können nicht mehr berücksichtigt werden. Eure Daten werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben und auch sonst nicht anderweitig verwertet. Eine Barauszahlung oder Übertragung eines Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir bitten Gewinnspieljägern von einer Teilnahme abzusehen, denn dieses Gewinnspiel ist für Geocacher von Geocachern!


18 Kommentare



[18] Gravatar17
Pommmes sagte ...
21. November 2012, 17:11

Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil es auf dem Mond mit Sicherheit ganz neue Versteckmöglichkeiten gäbe! In Kratern, am Mondfahrzeug, oder gleich einen Multi bei dem man ein paar Durchmesser ausmessen muss? Mal sehen wie schnell aus dem „Lost Place“ Mond dann irgendwann ein Cacherparadies wird, verboten werden kann es ja mit den Mondgrundstückcoins dann ja nicht mehr :D Die FTF Jagd zwischen Mond und Erde könnte teuer werden, daher würde ich es bevorzugen gleich ein paar Wochen auf dem Mond zu verbringen :)

[17] Gravatar16
annimiles sagte ...
18. November 2012, 19:30
Website von annimiles

Ich würde gern auf dem Mond Geocachen, weil ich dann hoffentlich meinen Quadratmeter gewonnenes Land anschauen könnte und einfach mal muggelfrei in dieser faszinierenden Umgebung ganz in Ruhe Dosen legen, suchen und finden könnte. Und vielleicht ließe sich ja auch ein Besuch auf der ISS und ein dortiger Cache-Fund irgendwie verbinden ;) Das wäre wirklich mal ein Abenteuer über das es sich zu berichten lohnen würde :-D Also: Ich drück mir mal selbst ganz fest die Daumen!

[16] Gravatar15
Fassenachter sagte ...
18. November 2012, 18:53

Ich würde gerne auf dem Mond geocachen, weil ich die schöne Moon-Coin als Meilenzähler gerne dorthin mitnehmen würde und gespannt wäre, wie viele Kilometer die Coin bei einem Besuch von der Erde zum Mond, der Cacherunde auf dem Mond und wieder zurück zur Erde sammeln würde. Jaja, immer diese Statistiker-Cacherinnen :-)

[15] Gravatar14
LOK-Soft sagte ...
18. November 2012, 17:47

Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil ich sehr gerne cache, aber diese Jahr leider nicht viel dazu komme.
So habe ich nun einige Mysteries gelößt, sie aber noch nicht "eingesammelt" und selbst Tradis in der näheren Umgebung bleiben auf der Strecke. Da wäre so ein Cacheurlaub auf dem Mond doch echt gut ;)

[14] Gravatar13
Sascha sagte ...
11. November 2012, 21:47
Website von Sascha

Also ich würde gene auf dem Mond cachen, weil man sich genauso fühlt als wir 2005 mit dem Cachen angengen haben. Kein Cache weit und breit da muss man schonmal zum Cachen in die Pfalz fahren, weil die Homezone leer gecacht war. Was aber nicht heißen soll die die Pfälzer hinterm Mond leben ;-)

Sicher wird dann auch die Hütte vom Sandmännchen bedost werden. Und der Landeplatz der ersten Mondmission wird der erste Moon Lost Place.

Liebe Grüße an Tina und Bernd von den
PANISAs

[13] Gravatar12
Sam Jones sagte ...
07. November 2012, 12:33
Website von Sam Jones

Ich würde gerne auf dem Mond geocachen, weil die Landschaft die man dort vorfindet mit ziemlicher Sicherheit einmalig ist und dieser ansehnliche Trabant ein bisschen mystisch für so ziemlich jeden ist. Von der Freiheit und der Ruhe (und Stille) mal abgesehen, gibt es keine Muggel und kein rumgehetze (Schwerkraft und so ;)). Und zum Abschluss ein bisschen blöd Gerede: Dies ist ein kleiner Cache für einen Cacher...

Gruß, Sam

[12] Gravatar11
Mama Muh sagte ...
05. November 2012, 10:12

Ich würde gerne auf dem Mond geocachen, weil dort Location einfach mal uneingeschränkt im Vordergrund steht: Landschaft und Aussicht! Keine P-Ecken oder Leitplanken und aufgrund fehlender Vegetation keine Cacherautobahnen. Qualitätscachen pur. Allein cachen an frischer Luft wird nicht ohne ECA machbar sein, aber eine solche technische Herausforderung stellt ja gerade Cacher nicht vor unlösbare Probleme.

[11] Gravatar10
ReZed sagte ...
02. November 2012, 15:15

Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil es mal ein T5 der besonderen Art ist und , was noch viel wichtiger ist meiner Meinung nach ... KEINE MUGGEL!
Ich gehe gerne cachen, weil ich mich gerne in der Natur und an der frischen Luft aufhalte und gerne neue leute kennenlerne, die genauso verrückt sind wie ich.
Häppi Hantink (happy hunting)

[10] Gravatar9
Sheireen sagte ...
29. Oktober 2012, 21:21

Ich bin auch dabei. Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil ich dann all die kleinen Geocacher auf der Erde beobachten könnte, wie sie ihre Dosen dort bergen (hihi). Ich möchte dann Geschichten über diese Reise erzählen und habe somit wohl meinen "von Zuhause" am weitesten entfernten Cache gefunden.

[9] Gravatar8
Screami sagte ...
29. Oktober 2012, 16:11

Ich würde gerne auf dem Mond Geocachen, weil es dort keine Muggel gibt, die einer Suche im Weg sein könnten und die bedosbaren Locations absolut unverbraucht sind. Man könnte somit problemlos Caches legen die egal an welcher Stelle sie gelegt werden einen Favoritenpunkt für den Ort und die Aussicht wert sind. Zumindest bis einem der Hint "in einem Krater" irgendwann langweilig vorkommt.

  • 1
  • 2